Dienstag, 16. Mai 2017

I proudly present



Mein neues Portemonnaie. Vor einigen Jahren habe ich mir ein tolles Portemonnaie gemacht, leider ist die Lederlasche eingerissen. Also brauchte ich eine neue Geldbörse und ich habe heute eine Probebörse gemacht.

Zugeschnitten habe ich selber, nur die Vlieseline hat eine Freundin geschnitten. Sie hat auch den Streifen für die Karten nach Maß gebügelt.

Genäht habe ich dann wieder selber, von Hand versteht sich. Nur das Verstürzen oben und unten hat eine Freundin mit der Maschine gemacht. 8 bis 12 Stofflagen plus Vlieseline schaffe ich beim besten Willen nicht von Hand. Auch die Kam-Snaps hat eine Freundin montiert. Die seitlichen Einfassstreifen habe dann wieder ich genäht.





Es ist eine Abwandlung dieses Tutorials. Durch die Einfassstreifen sind die Kartenfächer sehr knapp geraten, aber es ist ja nur ein Probestück. ABER ich bin stolz wie Oskar und Bolle zusammen, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Jedenfalls wird es gleich in Benutzung genommen.

Liebe Grüße
Evita

Kommentare:

  1. Das neue Portemonai sieht sehr praktisch aus. Besonders gelungen finde ich die Stoffauswahl, so gibt es immer wieder etwas neues zu entdecken.
    Liee Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Stück. Das würde mir auch gefallen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.