Freitag, 5. Mai 2017

Es wird


Heute hat Nana meinen Quilt auf ihrem Blog vorgestellt und in der nächsten Woche wird er gequiltet. Zusammen mit meinem Läufer ist auch das Erstlingswerk meiner Tochter zu ihr gewandert.

Meine Tochter ist heute 29 Jahre und seit ihrem 9. Lebensjahr blind. Und hier nun ihr wunderbarer Lonestar.


Fotografiert hat ihre Berufsschullehrerin den Quilt.

Sie näht gerade meinen Restequilt nach und plant einen Hexagonquilt. Es soll der Gewinnerquilt von dem Wettbewerb "Sparkle" in Tokyo werden. Dieses Foto haben wir dazu auf Pinterest gefunden.


Eine Anleitung gibt es nicht, aber eine Freundin wird ihn für uns Runde für Runde auszählen.

Bei mir ist als nächstes ein Quilt für meine beste Freundin in Planung. Sie wird ihn Ende nächsten Jahres zum Geburtstag bekommen - hoffentlich. Meine Tochter wird beim Heften helfen, denn es wird ein gemeinsames Geschenk. Auch hier gibt es nur ein Foto als Vorlage, er war in Tokyo "Best of Show" und auch dieses Foto ist von Pinterest.


Ausgezählt ist er schon, wir müssen nur noch die Stoffe kaufen. Er soll hauptsächlich Grüntöne enthalten.

Da Ende nächster Woche in Dortmund Stoffmarkt ist, wollen wir dort schonmal nach einigen Stoffen schauen.

Liebe Grüße
Evita

Kommentare:

  1. Wow, da habt Ihr Euch beide ja ganz schön was vorgenommen und wenn ich ich das so überdenke - Ihr schafft das beide! Große klasse. Ich freue mich auf´s Quilten von den beiden Sachen!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Einfach wunderbar, was Ihr Beiden geschaffen habt. Und Eure neuen Projekte sind fantastisch. Viel Erfolg und Spaß beim Stoffkauf.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Ihr schafft das, auch wenn es ein Riesenpensum werden wird. Und wer sowas dann als Geschenk bekommt, diejenige muß was Besonderes sein. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin ganz begeistert. Und ihr habt euch zwei tolle Projekte vorgenommen, die ich sehr gerne verfolge.
    viel Spaß und Glück beim Stoffkauf, damit ihr auch was schönes findet.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, was für eine Herausforderung. Die beiden sind so schön. Ich wünsche Euch gutes Gelingen und hoffe das ich hier die Fortschritte verfolgen darf.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.