Donnerstag, 26. März 2015

Eine neue Woche

In dieser Woche habe ich viel genäht und wenig geheftet. Zuerst habe ich die Blöcke meines Muttertagsquilts fertig gemacht. 6 Stück hatte ich noch sehend gemacht, den Rest habe ich nach Gefühl genäht.
 
 Und jetzt brauche ich erst wieder Hilfe, um die nächsten Teile zu zuschneiden. Der Rest dieses Quilts wird mit der Maschine genäht. Ob ich das noch kann muss sich erst noch heraus stellen.

 Und dann arbeite ich an meinem Rosenquilt. Jetzt gerade ist eine Runde aus Sternen dran. Das geht ganz gut, aber auch da ist alles Vorgeschnittene auf gebraucht.Aber heute Nachmittag kommt eine Freundin und die kann mir die nächsten Rauten aufbügeln und zuschneiden.
 
Mehr habe ich nicht zum Zeigen. Die Fotos habe ich übrigens mit meinem Handy selber gemacht, hoffentlich könnt ihr darauf was erkennen. Ansonsten hatte ich eigentlich eine ruhige Woche und ihr hoffentlich auch.

 Liebe Grüße
 Anna

Donnerstag, 19. März 2015

Hallo ihr Lieben



Meine Erkrankung ist jetzt fast vollständig am Ende angekommen und nun bin ich blind mit einem ganz kleinen Sehrest. Ich habe Retinitis Pigmentosa mit einem Visus von 2 °. Das bedeutet, ich kann keinen Kreuzstich mehr machen und nähen mit der Maschine geht sehr schwer.

Aber Handnähen in English Paper Piecing geht ziemlich gut. Eine Freundin schneidet mir die Teile zu und das Einfädeln geht mit einem speziellen Hilfsmittel für Blinde. Das Nähen klappt hevorragend, meine Freundinnen sagen, man sieht kaum einen Unterschied zu vorher.

Auch stricken kann ich noch, allerdings muss jemand mir die Strickschriften in geschriebene Dokumente umsetzen dann kann mein Computer mir die vorlesen.

Ich werde diesen Blog weiterführen, einmal um mir selber zu beweisen,dass ich noch viel machen kann und auch um Anderen in meiner Situation Mut zu machen, das "Unmögliche" zu versuchen.

Fotos kann ich selber nicht mehr wirklich machen, aber ich werde eine Freundin bitten meine wöchentlichen Fortschritte in Bildern fest zu halten.

Vielleicht ist ja die Eine oder Andere noch da und schaut auf meinen Blog.

Liebe Grüße
Anna