Mittwoch, 28. Mai 2014

Gespannt und Gebacken


Indidrasil hat für eine nette Nachbarin einen weiteren Cup Cake "gebacken".
Dieses Mal in Mädchenfarben und mit einem "Sahnetuff". Der Mug Rug wurde schon ausgeliefert und hat sehr gefallen.

Bei uns ist totales Mistwetter. Seit Sonntag Abend regnet es ohne Unterlass und es ist kühl geworden. Ich habe ja auch keine wärmendes Fell, aber ich kann ja ins Bett kriechen. Frauchen hat endlich die beiden Tücher, die sie schon Anfang des Jahres gestrickt hat, gespannt. Sie behauptet, dass hilft gegen das kühle Wetter.

Aus 82g wunderbarer Magico II von Lana Grossa ist dieser "Flowers on the Edge" entstanden.

Er ist wunderbar zart und ist auch jetzt gut zu tragen, nicht so groß, für Frauchen genau richtig.

Aus 140 g Sockenwolle von Regia ist aus dem Buch "Lust auf Lace" dieses Hörnchen entstanden. Es wird ein Geschenk für eine sehr liebe Bekannte, die schon beim Stricken das Tuch bewundert hat. Indidrasil fand die Form so interessant, deshalb hat sie dieses Tuch gestrickt.

Das Tuch sieht fertig gestrickt und gespannt wirklich aus wie ein Trinkhorn und es trägt sich sehr bequem. Die lange Seite wird durch die gerundete Form und das schmale Endstück an Ort uns Stelle gehalten.

Jetzt wünsche ich euch allen einen wenig regnerischen Tag
Eure
Evita





Samstag, 24. Mai 2014

Zweimal halb und einmal ganz


Heute kann ich euch nur wenig ganz Fertiges zeigen.
Indidrasil ist morgen zum Geburtstag einer Bekannten eingeladen und sie hat lange hin und her überlegt, was sie verschenken soll. Zuerst fiel die Wahl auf einen Ordner mit Hülle, aber alle Ideen hätten nicht zum Geburtstagskind gepasst, alles zu verspielt oder zu süßlich.
Heute kam ihr dann die goldene Idee. Frauchen war in einem neuen Laden und die hatten hübsche Kaffeebecher. Also hat sie einen in grau gekauft, weil im Regal zu Hause ein genau passender Stoff war. Hier hat sie sich dann hingesetzt und einen Mug Rug Cup Cake "gebacken".
 Leider ist die Stickerei nicht kontrastreich genug für das Foto. Indidrasil hat "Simones Kaffeezeit" darauf gestickt, natürlich mit ihrer Nähmaschine.
 Hier mit dem Kaffeebecher darauf und gleich noch ein Foto wie es morgen verschenkt werden soll.
Am Mittwoch hat Frauchen den Balkon gemacht. Endlich können wir bei schönem Wetter unsere Zeit an der frischen Luft verbringen. Sicher, richtig schön ist es noch nicht, da der Bodenbelag einfach nur grausig ist. Aber der Balkon soll in nächster Zeit saniert werden, dann wird auch gleich die Brüstung mitgestrichen und ein neuer Belag verlegt.
 Aber immerhin haben wir jetzt eine Sitzecke, die Frauchen zum Handarbeiten und Kaffeetrinken benutzt.
Ich habe eine Decke, damit ich nicht so auf dem Boden liegen muss und ein paar Blumen haben wir auch. Wie gesagt, er ist nur halb fertig.

Halb ist auch endlich der "Rose Sampler" von Ellen Maurer-Stroh. Indidrasil hat den am letzten Wochenende vorgeholt und schon einiges geschafft. Den Teil 3 hatte sie bereits begonnen. Jetzt ist der fertig, sowie die Teile 4, 5 und 6 und Teil 7 ist ungefähr halb.
 Hier seht ihr den Sampler im Ganzen und noch Detailaufnahmen von den jetzt gestickten Teilen.Die Anleitung ist im übrigen kostenlos hier zu finden.

Eigentlich ist der Sampler laut Anleitung monochrom, aber Frauchen fand es schöner, ihn mit unterschiedlichen Garnen der gleichen Farbfamilie zu sticken.

So, nun wünsche ich euch ein tolles Wochenende
Eure Evita

Sonntag, 18. Mai 2014

Spielereien mit Stickereien


Heute hat Indidrasil zwei kleinere Stickarbeiten aus dem Winter verarbeitet.

Zuerst entstand dieser hübsche Beutel für ihre Wäsche.

Den Stoff hat sie Anfang des Jahres hier im Stoffladen entdeckt und der musste unbedingt mit nach Hause. Hier passt er einfach wie dafür gemacht. Die Stickvorlage hat Frauchen beim Surfen im Internet gefunden, keine Ahnung mehr wo.
Es fehlt nur noch das Zugband, das muss erst besorgt werden.

Erinnert sich noch jemand von euch an die Taschen für Nylons, die früher eigentlich jede Frau hatte? So eine hat sich Indidrasil heute genäht. Es war eine Fummelei ohne Ende und das Eine oder Andere hätte frau auch besser machen können, aber uns gefällt sie.



Jetzt ist die Strumpfschublade immer aufgeräumt und auch die BH's können sich nicht mehr mit anderen Sachen verhaken.

So, nun werden wir noch ein wenig das wunderbare Wetter genießen und wünschen euch noch einen wunderschönen Restsonntag.
Eure
Evita



Freitag, 16. Mai 2014

Something old and something new


Heute kann Indidrasil wieder einen Haken auf ihrer UFO-Liste machen. Sie hatte sich ja im letzten Jahr einen Läufer für die neue Garderobe genäht. Jetzt hat sie ihn auch gequiltet und das Binding darum gemacht.



 Und hier seht ihr den Läufer gleich im Einsatz.
Und dann hat sie sofort angefangen, ihren neuen Quilt zu nähen. Die Stoffe hat Frauchen von ihrer Tochter und deren Freund zum Muttertag bekommen.
Der erste von 16 Blöcken ist fertig, sie werden mit der Hand über Papier genäht und dann appliziert.
Und die geschnittenen Teile müssen noch zusammengenäht werden.

Ein liebes Dankeschön für eure Kommentare sendet euch
Eure Evita


Sonntag, 11. Mai 2014

Was lange währt...


...wird endlich fertig. Vor gut einer Stunde hat Indidrasil endlich den letzten Stich an einem Quilt gemacht.
Sie hat ihn 1998 für ihre damals knapp 11jährige Tochter genäht. Aus sehr privaten Gründen verschwand er in der UFO-Kiste. Zwischenzeitlich hat Frauchen ihn immer wieder zur Hand genommen und doch die Idee, den endlich zu quilten, verworfen.

Vor 12 Tagen hat sie dann mit ihrer Tochter zusammen geheftet und anschließend in Free Motion Quilting gequiltet. Zwischendurch hat die Maschine gesponnen und lauter Schlaufen auf die Rückseite "gezaubert". Heute morgen konnte sie dann schlußendlich das Binding annähen. Dann noch von Hand gegennähen und ein Label darauf machen und jetzt ist er fertig.

Hier noch einige Fotos.



Den Quilt hat Indidrasil selber entworfen und zum ersten Mal eine Applikation gemacht. Katze, Frosch und Kürbis hat sie dem Randstoff entnommen.

Am Mittwoch wird er nun in sein neues Zuhause einziehen und Frauchens Tochter hoffentlich lange Freude machen.

Allen Mütter noch einen Gruß zum Muttertag und ein "Dankeschön" für eure Kommentare.
Liebe Grüße
eure Evita


Sonntag, 4. Mai 2014

Momentaufnahmen


Heute kann ich euch leider nichts Fertiges zeigen. Indidrasil beschäftigt sich mit UFO-Beseitigung und hat mich nur Detailaufnahmen machen lassen.Die Mitte ist heute fertig geworden und ab morgen wird sie die Ecken quilten.

Den Quilt hat Frauchen vor 16!!! Jahren für ihre Tochter genäht. Aus sehr privaten Gründen landete er dann in einer Kiste. Jetzt hat sie ihn rausgeholt und er soll wohl bis zum nächsten Wochenende fertig werden.

Dann hat Indidrasils Stoffhändler einige tolle falsche Unis bekommen. Die Farben sind so klar und obwohl sie normalerweise nicht so für bunt zu haben ist, mußten die Stöffchen mit. Hier seht ihr die heutigen Zuschnitte. Was es werden wird zeigt sie erst, wenn etwas mehr fertig ist.
Leider kommen die Farben auf den Fotos nicht sehr gut rüber, die Sonne hat halt nicht mehr geschienen. Vielleicht kann ich in den nächsten Tagen mal vernünftige Fotos machen.

Vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare. Die vielen guten Wünsche habe ich weiter geleitet und Frauchens Freundin hat sich sehr darüber gefreut.

Noch einen schönen Sonntag wünscht euch
eure Evita