Sonntag, 27. April 2014

Hallo in die Bloggerwelt


Nachdem mein Frauchen aus Krankheitsgründen ganz lange nichts hat machen können und sich auch nicht aufraffen konnte, hier zu posten, geht es ihr jetzt viel besser und auch die ersten Sachen sind wieder genäht.

Aber zuerst möchte ich euch ihre neue Nähecke zeigen. Nachdem die Gesundheit wieder besser war, hat sie mit Hilfe ihrer Tochter und deren Freundes, ihre Nähecke neu gestaltet und Regale angebracht.

Sieht die Ecke jetzt nicht toll aus? Alles ist griffbereit und übersichtlich geordnet und der Arbeitstisch ist nicht mehr zugestellt. Stoffe sind hier so gut wie nicht gelagert, dafür hat sie zwei große Regale auf der anderen Seite des Schlafzimmers.

In der bloglosen Zeit hat Frauchen nur zwei kleine Täschchen genäht und eine Hose, von denen sie aber keine Fotos gemacht hat.
Vor zwei Wochen hat sie sich einen Rucksack gemacht. Er ist schön groß, da passt ordentlich was rein und hübsch geworden ist er auch. Der Stoff erinnert sie an Tetris, das hat sie früher gerne auf dem Gameboy gespielt.

Die Reißverschlußtasche ist für Portemonnaie und solche Sachen gedacht. So sind die vor Langfingern geschützt, da der Reißverschluß ja auf dem Rücken aufliegt.

Dann hat sie gestern für eine gute Bekannte ein Täschchen gemacht. Die Bekannte strickt und häkelt sehr viel und schleppt ihr Zeug überall mit hin, allerdings ind einer Plastiktüte. Da sie jetzt Geburtstag hat, fand Frauchen das ein hübsches und praktisches Geschenk. Die Flying Geese sind aus dem Taschen-Tutorial auf Grits Life.

Die Röschen hat sie übrigens sehr günstig bei Tedi gekauft und Frauchen fand, die passen ganz ausgezeichnet zu dem Stoff der Tasche.

Wir werden uns sicher nicht mehr so oft melden, wie vor der Erkrankung, aber wir werden wieder regelmäßig in der Bloggerwelt unterwegs sein und sicher auch hin und wieder eigene Sachen zeigen.

Jetzt wünsche ich Euch allen einen wunderbaren, ruhigen Sonntag
Evita



Kommentare:

  1. Hallo Ihr Beiden,
    ich freue mich sehr wieder von Euch zuhören, insbesondere auch, daß es gesundheitlich wieder bergauf geht. Die neue Nähecke ist super geworden und lädt förmlich zum werkeln ein. Sehr schön sind auch der Rucksack und das Täschchen geworden.
    Ich freue mich auf weitere Posts von Euch.
    LG und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Indidrasil+Evita,
    ich freue mich auch sehr von euch zu lesen...und egal wie viel Zeit man hat oder nicht hat, Hauptsache euch beiden geht es gut!!!! Oder besser...
    Der Rucksack sieht sehr schön aus und auch das kleine Täschchen ist ein sehr liebevolles Geschenk.
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, dass ihr wieder da seit.
    Das mit der Krankheit hört sich aber nicht gut an, ich wünsche dir gut Besserung.
    Die Nähecke ist ganz toll geworden, da sollte dein Frauchen vor Ideen spudeln und das Täschchen für die Freudin finde ich nur allerliebst.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  4. SChön wieder von Dir zu lesen. Eine super schöne Nähecke hast Du da und so ordentlich...
    Liebe Grüße und weiterhin Gute Besserung Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich sehr, wieder von dir zu hören.
    Das Täschchen ist sehr niedlich.

    Weiterhin viel Spaß beim Nähen und Gute Besserung, Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Prima, daß es Dir wieder besser geht und Du nähen konntest. Tolle Stoffe hast Du verwendet!

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Indi und Evita,
    wie schön wieder mal etwas von Euch zu lesen, ich habe Euch vermisst.
    Zuerst mal wünsche ich Dir alles Gute für Deine Gesundheit, schön dass es Dir besser geht!
    Schöne Sachen hast Du genäht, der Rucksack erinnert mich auch an Tetris und das Flying Geese Täschchen ist auch sehr schön geworden.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.