Sonntag, 30. Juni 2013

Noch ein Zwischenbericht


Also, dank der Großzügigkeit einer sehr netten Dame, hält in der kommenden Woche eine neue, gebraucht Nähmaschine bei uns Einzug. Die Maschine ist auf dem Weg von Freiburg zu uns, eine Pfaff creativ 1467. Indidrasil und ich, wir freuen uns beide sehr und sind auch sehr dankbar, weil eine gescheite Maschine im Moment einfach nicht drin war.
Dieses Rosenbild soll nochmals unsere Dankbarkeit ausdrücken und unsere Freude.

Allen einen schönen Sonntag
Eure Evita

Donnerstag, 27. Juni 2013

Kurzer Zwischenbericht


Die Nähmaschine von Indidrasil läßt sich leider nicht mehr reparieren, wie wir schon befürchtet hatten, dabei ist sie noch nicht mal 6 Jahre alt. Jetzt muss also eine neue her, darum kümmert sie sich heute.

Und dann ist auch Katja krank geworden und wir beide machen Babydienst, sind also den ganzen Tag ausser Haus. Daher ist es hier so ruhig auf dem Blog, aber wir melden uns wieder, sobald es geht.

Allen eine tolle Zeit
Eure Evita

Sonntag, 23. Juni 2013

Diskuswurf und Milky Way


Gestern war Indidrasil sehr schlecht drauf. Sie hat wieder einmal aus der aktuellen Patchwork spezial Taschen genäht, zum Glück wieder erst zur Probe. Sie hat geschimpft und gemeckert und es gab auch wieder Knoten in den Pfoten.

Es sollte die runde Tasche ganz hinten aus dem Heft werden. Leider fehlte wieder ein Schnittmusterteil und die Maße des Trägers und des Rundum-Seitenteils waren auch nicht richtig. Frauchen hat dann den Träger verkürzt auf 150 cm(statt 180 cm), das ist immer noch lang genug.

So sieht die Tasche getragen aus. Leider sind die Farben nicht ganz richtig auf den Fotos, das Helle ist ein wunderschönes helles Gelb. Und hier Detailsaufnahmen von allen Seiten und von Innen.


Die Tasche ist 42 cm im Durchmesser und 10 cm "dick" und ich finde, sie sieht aus wie ein Diskus. Sie sollte ja nur ein Probestück werden, hat aber schon eine Abnehmerin gefunden.

Heute hat Indidrasil dann auch endlich das Top zu Jannis Quilt fertig gemacht. Nur ob der Rand so bleibt ist noch nicht raus.

Frauchen ist sich nicht sicher, ob sie noch einen blauen Rahmen dazu machen soll. Das Binding wird in jedem Fall aus dem grünen Sternchenstoff sein. Was meint ihr? So lassen oder noch einen blauen Rand darum nähen?

Heute wird jedenfalls nur noch gekuschelt und gekrault, das ist in letzter Zeit doch sehr viel zu kurz gekommen. Ich bedanke mich für eure netten Kommentare und wünsche allen einen tollen Sonntag Abend,
Eure Evita


Freitag, 21. Juni 2013

Und wieder Sterne für Jojo


Auch heute hat Indidrasil wieder Sterne genäht. Es sind weitere acht entstanden.

Und hier hat sie alle 17 Sterne, die sie gemacht hat, auf dem Fußboden ausgelegt.
Morgen geht es mit einer Tasche weiter, die Sterne dürfen dann ein wenig warten. Indidrasil muss ja nur noch 18 Stück machen, sie hat also, wenn man den "falschen" mitzählt, die Hälfte geschafft.

Allen einen tollen Start ins Wochenende und einen lieben Dank für die Kommentare.
Eure Evita


Donnerstag, 20. Juni 2013

Unwetter und Einkaufen


Heute hat Indidrasil ihre Nähmaschine zum Doktor gebracht, mal sehen wann sie wieder kommt. Da gleich nebenan ein Knopfladen ist, hat sie die Knöpfe für Lukas Matrosenhemd direkt mitgebracht.
Danach ging es auf einen Markt hier in der Nähe, auf dem einige Stoffstände stehen. Sicher ist da auch viel Schrott dabei, aber einiges hat wirklich eine gute Qualität. Zuerst ist ihr dieser Blusenstoff in die Tasche gehüpft. Der kostete 1 Euro/Meter, dafür konnte der einfach nicht dort bleiben.
Danach fand Frauchen dann noch einen Jersey für 10 Euro pro Meter, aber auch der ist so süß, dass der für Lukas mit nach Hause musste.
Und ganz zum Schluß fand sich noch ein Stand, wo das Schrägband nur 1 Euro für 3 Meter kostete. Da hat Indidrasil dann auch noch einige Farben, die man immer brauchen kann, mitgenommen.
Danach sind wir dann befriedigt aber vollkommen nassgeschwitzt wieder heim gefahren.

Gut eine Stunde später hat es dann leise angefangen zu tröpfeln. Frauchen ist aufgestanden, um raus zu schauen, und dann ging die Welt unter. Sie hat gleich 3 Fotos gemacht, damit ihr das auch sehen könnt.


Jetzt ist es wunderbar abgekühlt und ich kann endlich etwas Schlaf nachholen, weil es in den letzten Nächten so heiß war, dass ich kaum ein Auge zubekommen habe.
ich wünsche euch allen einen angenehmen Abend und eine kühle Nacht,
eure Evita




Mittwoch, 19. Juni 2013

Sterne


Und heute hat Indidrasil nochmal vier Sterne geschafft. Und das trotz brütender Hitze und schwitzen ohne Ende.



Sie benutzt für die Sterne übrigens einen Jelly Roll und dazu den Hintergrundstoff vom Meter.

Und jetzt grummelt es und wir hoffen, dass es gewittert und etwas abkühlt.

Allen einen schönen Abend
Eure Evita

Dienstag, 18. Juni 2013

Sterne für Jojo


Heute waren wir wieder bei Katja, um gemeinsam zu nähen. Indidrasil hat in den letzten Tagen an Jannis Quilt gearbeitet, aber da muss sie sich sehr konzentrieren, also nichts für ein Nähtreff.

So hat sie den Sternenquilt für Jojo begonnen. Heute hat Frauchen 5 echte und einen falschen Stern geschafft.

Also erst den falschen, sie hat einfach die Hintergrunddreiecke und Quadrate in ihrer Position vertauscht. Daraus wird dann mal ein Kissen.
Und hier kommen nun die fünf richtig genähten Sterne.




Da es schon recht spät ist, sind die Lichtverhältnisse leider nicht mehr so gut. Deshalb sind die Farben nicht ganz richtig, der Hintergrund ist ein schönes, sattes Dunkelblau.

Und dann ist noch ein Rosenstöffchen via Katja vom Schweden zu Indidrasil gewandert.
Ich danke euch für die lieben Kommentare zu Lukas Sachen. Solch netten Worte spornen Indidrasil immer wieder an.

So, jetzt lege ich mich in den Durchzug und versuche die Hitze zu vergessen. Euch allen eine ruhige und nicht zu heiße Nacht
Eure Evita



Sonntag, 16. Juni 2013

Für Planschbeckenmatrosen und Weltenentdecker


Indidrasil hat heute für ihren Enkel Lukas genäht. Anfang Juli soll ein Päckchen nach Wien gehen und da ist immer Platz für Kleinigekeiten für ihn.

Zuerst ein Matrosenhemd, den Stoff hat sie von Katja bekommen. Das war schnell genäht, nur die Knöpfe fehlen noch, da müssen erst welche besorgt werden.

Und danach diese Hose, es ist alles Größe 86/92. Die Bermuda hat sage und schreibe 8 Taschen, da kann Lukas die Welt entdecken und allerlei Schätze mit sich schleppen.

Alles hat Frauchen auf einer geliehenen, mechanischen Maschine gemacht. Ihre Maschine spinnt seit Dienstag. Die Nähmaschine schmeißt Schlaufen ohne Ende, wenn sie 1 Meter näht, braucht sie 50 Meter Faden. Also geht sie am Donnerstag zum Maschinendoktor. Drückt bitte alle die Daumen, dass das Maschinchen wieder wird.

Jetzt danke ich herzlich für eure lieben Kommentare und wünsche euch einen schönen Restsonntag.
Eure Evita


Freitag, 14. Juni 2013

Ein Shirt für Indidrasil und ein PS


Heute hat Frauchen ein Shirt für sich genäht. Den Stoff hat sie in Wollbeck gekauft und heute morgen gleich zugeschnitten. Er ließ sich wunderbar verarbeiten und durch die "Streifen im Farbverlauf" sieht es richtig sommerlich aus.
 Genäht hat sie dieses Teil auf einer älteren Voll-Zick-Zack von Katja, weil ihre eigene Maschine spinnt.
Die muss nun nächsten Donnerstag erst zum Nähmaschinendoktor, deshalb hat Katja ihr die Maschine solange ausgeliehen.

Ohne Nähmaschine ist Indidrasil nämlich nicht auszuhalten und das kann mir schließlich niemand zumuten.

PS.: Jetzt hätte ich doch fast das Wichtigste vergessen. Gestern hatten wir Besuch und Indidrasil hatte einen Rosenkavalier.
Der kleine Jason(9 Monate), Katjas Sohn, hat ihr diese wundervollen Rosen mitgebracht.
Und als Gefäß hat Frauchen eine Vase ihrer Mutter aus den 70er Jahren verwendet.

Die passt doch wunderbar und wir finden sie auch immer noch schön.

Danke für eure lieben Kommentare und einen schönen Freitag Abend wünscht euch
Eure Evita

Mittwoch, 12. Juni 2013

Probetasche und Paketeflut


Indidrasil hat sich am letzten Samstag die neue Patchwork Spezial Taschen zugelegt und ihre Tochter hat sich daraus gleich den Crossbag ausgesucht. Nachdem sie die Anleitung durchgelesen hat, war klar, dass wird wirklich holprig. Deshalb hat sie gestern einen Probebag gemacht, wie gut. Denn als alles fertig war und das war schon echt das Letzte, wegen der "guten" Beschreibung, durfte sie feststellen, dass einer der beiden Schulterriemen spiegelverkehrt auf dem Bogen lag.

Also hat sie heute getrennt und die Träger umgedreht. jetzt kann man das Probestück wenigstens benutzen, da nun das lange Ende falsch herum läuft. Das ist aber nicht ganz so schlimm, weil dieser Träger nur leicht gekrümmt ist. Das kurze Teil, dass eigentlich falsch herum liegt, ist so stark gebogen, dass man die überhaupt nicht benutzen könnte.
 So sieht die Tasche auf Katjas Rücken aus, für sie müssten die Träger wesentlich länger sein.
 Hier hängt der Crossbag über einer Stuhllehne. und hier noch die Träger von vorne.
Und als wir heute Abend heim kamen, hatte der Postler drei Pakete beim Nachbarn hinterlegt.
Zuerst einmal das Päckchen von Cleh, auf deren Blog Frauchen die Geburtstagsverlosung gewonnen hat. Es ist eine süße Kosmetiktasche und sie hat sich sehr gefreut.
Danach hat Indidrasil das Päckchen von Amazon aufgemacht. Darin war dieses tolle Buch.
Das sind Vorlagen für einen Winterquilt in Redwork und es hat nur 8€ gekostet. Da musste es einfach bei uns einziehen.

Und dann ein riesiges Paket von Wachstuchversand. Frauchen hatte sich in der Vorweihnachtszeit für eine Restekiste angemeldet und hier ist sie nun.


Ist der Inhalt nicht toll? Indidrasil ist ganz aus dem Häuschen und sie plant schon Taschen, Täschchen, Utensilos und allerlei andere Sachen.

jetzt werde ich erst einmal schlafen und morgen ist ein neuer Tag.
Eure Evita

Montag, 10. Juni 2013

Handgenähtes


In den letzten Tagen hat Indidrasil nur mit der Hand genäht. Einiges davon kann ich euch noch nicht zeigen, weil es nur Einzelteile sind. Wenn die Sachen fertig sind, machen wir Fotos und die zeige ich euch dann.

Aber es sind auch drei neue POTC's entstanden.


 Und hier dann die sieben, die Frauchen bisher gemacht hat. jetzt fehlen nur noch etwa 90, dann sind alle für den geplanten Quilt fertig.
Ich möchte meine neuste Leserin begrüßen, viel Spass auf meinem Blog Brit. und dann will ich euch für die Kommentare danken, die ihr zu Indidrasils Beutezug gemacht habt.
Eure Evita