Samstag, 27. April 2013

Lauter Karos


Heute ist hier großer Flicktag, deshalb zeige ich euch mal zwei ältere Sachen von Indidrasil.

Zuerst eine Sommerbluse aus Karostoff in Aqua-Farben. Leider kommt der Schnitt nicht richtig zur Geltung bei diesem Stoff. Die beiden Rockteile dieses Shirts sind unterschiedlich lang und überlappen sich vorne und hinten.
Und noch den zweiten Quilt, den Frauchen je gemacht hat. Er ist jetzt 24 Jahre alt und hält sich hier zu Reparatur auf. Eine kleine Naht an einem Patch hatte sich gelöst und irgend so ein Hirni hat ein Brandloch hinein gemacht.

So hat Frauchen beides geflickt und meine Freundin, ihre Tochter, kann ihn am Mittwoch wieder mitnehmen und auch mal in die Waschmaschine stecken. Der ist nämlich dreckig wie was.

Mehr ist heute leider nicht zum Zeigen, aber es wird dafür bald wieder mehr zu sehen sein.

Danke für eure Kommentare und ein tolles Wochenende.
Eure Evita


Donnerstag, 25. April 2013

Rock a Round


Heute hat Indidrasil sich ein neues Shirt genäht. Es ist aus Jersey aus einer Baumwoll/Modalmischung und nach dem Schnitt Rock a Round von Brit Mallmann entstanden. Sie mag diesen Schnitt sehr, da hat sie sich schon einige Oberteile nach gemacht.

Und weil sie es so toll findet, lässt sie es heute sogar RUMSen. Danach hat Frauchen das Shirt auch gleich zu einer Geburtstagsfeier ausgeführt.

Und jetzt gehen wir beide auf das Sofa und machen nichts mehr(ich jedenfalls). Indidrasil wird wohl wieder an ihrem Rosenquilt nähen.

Lieben Dank für eure Kommentare und einen schönen Abend.
Eure Evita

Mittwoch, 24. April 2013

Karo ist modern


Indidrasils Tochter war ja von gestern bis heute hier. Zuerst hat sie sich mal riesig über ihr Taschenset gefreut und das auch gleich benutzt. Sie hat ihre alte Kosmetiktasche aus und die neue eingeräumt und ihr Haarzeug ist in der Kellerfaltentasche verschwunden.

Heute haben Frauchen und sie dann beschlossen, das sie eine neue Frühlingsbluse brauchen kann. Der Stoff ist eine Baumwoll/Viskosemischung vom letzten Frühjahrsstoffmarkt. Und es ist eine Art Seersucker, den frau nicht bügeln braucht. Den Schnitt hat Indidrasil vor einigen Jahren mal selber gemacht und er passt auch noch. Nur den hohen Kragensteg wird sie für die nächste Bluse etwas verkleinern.

Und so ist diese Bluse entstanden und gleich mit nach Hause gewandert. Und weil Indidrasil noch nie beim MMM (Me Made Mittwoch) mitgemacht hat, hat sie entschieden, sich mit dieser Bluse dort zu beteiligen.

Und hier könnt ihr ganz viele tolle MMM-Sachen finden.

Ich danke euch hier nochmal für die netten Kommentare und wünsche euch einen schönen Abend.
Eure Evita

Dienstag, 23. April 2013

Falten, Rot und Sonstiges


Gestern waren Indidrasil und ich auf unserem aller ersten Nähtreff. Wir haben uns mit zwei netten Frauen aus der Gegend zum Nähen verabredet und ich durfte mitfahren. Frauchen hat endlich mal wieder was an ihrem Rosenquilt gemacht. Zuerst neue Hexagonschablonen gemacht, dann aufgebügelt, den Stoff geschnitten und geheftet. Und eine halbe Runde hat sie gestern auch genäht. Bilder davon gibt es in den nächsten Tagen.

Ich habe mich mit den beiden Hunden der Gastgeberin amüsiert, das Baby beschnüffelt und gesäubert und ein großes Kissen für mich alleine gehabt. Das war sooo toll. Allerdings hieß da einer der beiden Gastgeberhunde auch Evita, ich wußte nie wer gemeint war.

Heute hat Indidrasil dann die Ausstattung für ihre Tochter komplettiert. Zuerst war eine Kellerfaltentasche zu nähen. Das ging schnell und die ist gut geworden.










Danach hat sie ihre erste Kosmetiktasche Rot von der Taschenspieler-CD von Farbenmix gemacht. Das wäre eigentlich auch gut gegangen, wenn sie nicht ihr übliches Bodentuch-Vlies genommen hätte. Das ist einfach zu steif und auch etwas zu dick. Deshalb ist die Tasche nicht ganz so schön geworden wie es sollte. Und Knoten hat sie sich auch in die Finger gemacht. Trotzdem ist die Tasche gut geworden und kann so heute Abend verschenkt werde.









Hier seht ihr nochmal das ganze Set, dass Frauchens Tochter dann morgen mit nach Hause nehmen kann.






Ich danke euch, für die vielen lieben Kommentare für die Schmuckdose und wünsche euch noch einen tollen Tag.
Eure Evita

Sonntag, 21. April 2013

Schmuckdose


Heute hat Indidrasil jede Menge Flickwäsche erledigt, eine Arbeit, die sie garnicht gerne macht.

Dafür hat sie sich hinterher belohnt und die kleine Rundablage von faulengraben gemacht. Ihre Tochter hatte vor kurzem erwähnt, dass sie mal so eine Schmuckdose braucht. Sie fährt ja jedes Wochenende zu ihrem Freund und den Schmuck mit in die Kosmetiktasche schmeißen, ist ja wirklich nicht der Weisheit letzter Schluß.


Also hat Indidrasil sich heute hingesetzt und die Rundablage als Schmuckdose gemacht.





 Zusätzlich hat sie einen Zwischendeckel aus dickem Filz hinein gemacht, damit der Schmuck nicht so hin und her purzelt.

Die dazu passende Kosmetiktasche und das passende Haargummitäschchen werden im Laufe der Woche entstehen.

Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Restsonntag und danke euch für die Kommentare zu den Blöcken.
Eure Evita

PS: Ich habe gerade gesehen, dass dies mein 100. Post ist. Das ist toll und ihr guckt immer noch auf meinen Blog, darüber freuen Indidrasil und ich uns sehr.

Samstag, 20. April 2013

Neue Blöcke


Heute hat Indidrasil wieder zwei neue Blöcke für den Forenquilt vom Nadelclub gemacht. Sie hat erst entworfen, dann gerechnet, dann geschnitten und genäht. Und natürlich zwischendurch Unmengen Fotos gemacht, schließlich sollen ja auch die Anfänger jeden Block gut nachnähen können.
Hier seht ihr den zehnten Block.

Bei Block 11 haben sich dann kleinere Probleme aufgetan. Mittendrin war der Akku der Kamera leer. So ein Mist, also erstmal warten und den Akku neu laden. Aber dann hat alles gut geklappt.

Auch hier ist die Farbkombination wieder Rot-Grün-Beige, auch wenn es auf dem Bild nicht so aussieht.

Der Blaue Rosen Quilt wächst langsam vor sich hin. Frauchen hat noch einiges ausprobiert, aber nichts gefiel ihr. Jetzt quiltet sie den Diamond in a Square in das Rosenquadrat. Da hebt das Quilting wenigstens die Wirkung des Stoffs nicht auf.

Euch allen ein tolles Wochenende. Hier war es heute wunderbar sonnig, aber der Wind war kalt.
Eure Evita

Donnerstag, 18. April 2013

Der Verzweiflung nahe

gestern hat Indidrasil noch die erste Rose gequiltet. Und was soll ich sagen, es sieht einfach grausig aus, weder die gequiltete Rose noch der Stoff wirken noch schön. Also alles wieder aufgetrennt.

Nur jetzt die Frage, wie soll sie es machen? Nur im Nahtschatten, dafür ist das Quadrat zu groß, es ist 7" mal 7" groß. Ein Raster drüberquilten oder diamond in a square oder was?

Habt ihr da eine Idee? Indidrasil ist für jeden Vorschlag dankbar.

Eure Evita

Mittwoch, 17. April 2013

Sommer, Sonne, UFO's und Krabbe


In den letzten Tagen haben wir den "Sommer" hier bei uns genossen und nicht sehr viel genäht. Der Balkon und die Sonne waren einfach zu verlockend.

Immerhin hat Indidrasil gestern einer Freundin beim Heften ihres aller ersten Quilts geholfen.

Und an den Abenden hat sie begonnen am Blaue Rosen Quilt zu arbeiten. Der ersten Stern ist gequiltet.

 

Und die ganze Zeit hat sie über das Quiltmuster nachgedacht. Zuerst sollten es Amish-Muster werden, aber irgendwie hat Frauchen das nicht so toll gefunden. Jetzt hat sie sich dazu entschlossen, in die grünen Quadrate Blätter zu quilten. In die großen Quadrate soll eine Rose kommen. Die Schablonen sind schon fertig.
Und dann hat sie an Krabbes Quilt weiter genäht. 10 neue kleine Blöcke sind entstanden und aus vieren davon hat sie dann einen großen Block zusammengesetzt.


 Jetzt werden wir den letzten sonnigen Tag, den die Wetterfrösche für diese Woche angesagt haben, noch auf dem Balkon geniessen. Ich wünsche allen einen tollen, sonnigen Tag
Eure Evita

















Samstag, 13. April 2013

Ein UFO verliert sein U - Teil 1

Heute waren Indidrasil und ich bei einer Freundin. Die beiden haben den Blaue-Rosen-Quilt geheftet. Den hat Frauchen vor 6 oder 7 Jahren genäht und dann in eine Kiste gepackt. Heute nun haben die beiden 4 1/2 Stunden geheftet und nun kann er endlich gequiltet werden.

Als wir heimkamen hat Indidrasil den ersten Stern vorgezeichnet und das Ganze eingespannt.
 Hier haben die beiden Frauen die drei Lagen aufeinander gepackt.
 So sieht er geheftet aus. Frauchen hat ihn alle 15 cm längs und quer geheftet.
 Und hier ist er eingespannt.

Ich werde euch über die Fortschritte unterrichten.

Eure Evita

Ende, Weihnachten und Neuanfang

Ich danke euch für die vielen lieben Kommentare zu den Kellerfaltentäschchen.

Gestern Abend hat Indidrasil die letzten Stich am Binding für den Läufer gemacht. Er ist endlich fertig und ziert jetzt unser Wohnzimmer.
In den letzten Tagen war ja meine beste Freundin, Frauchens Tochter, hier bei uns. Wir haben nicht sehr viel machen können wegen Indidrasils Grippe, aber immerhin ist ihre Nähecke jetzt aufgeräumt. Alles ist sortiert und hat seinen Platz in Kistchen und Kartons im Regal gefunden und der eigentliche Nähplatz bietet Platz ohne Ende.

Beim Aufräumen ist Indidrasil ein Jelly Roll in die Finger gefallen, von dem sie sich nicht erklären konnte, warum sie ihn gekauft hat, der ist nämlich Pink von ganz hell bis dunkel. Eine Farbe, die weder ihr noch ihrer Tochter auch nur annähernd gefällt. So hat das Hirn geraucht und gerappelt und dann ist beiden eingefallen, damit könnte man doch einen Quilt für Jojo, die kleinste Enkeltochter, nähen. Weiter überlegt und schon stand fest wie er so werden soll, gerechnet und dann war klar wieviel Stoff noch zugekauft werden muss.

Aber wenn ein Enkelkind einen Quilt bekommt, können die anderen ja mit Fug und Recht auch einen wollen, oder? Also haben Indidrasil und Tochter zusammen drei Quilts geplant und berechnet und gestern sind sie dann losgefahren zum Stoffdealer. Und hier nun das Ergebnis:
 Dies sind die Stoffe für Krabbes Quilt, dazu kommt nur noch schwarz aus dem Stash. Leider erscheinen die beiden dunklen Stoffe als blaugrundig, aber sie sind wunderbar dunkelgrau.
 Die Sternenstoffe finden Verwendung für Janni. Ein richtiger Jungsquilt soll es werden.
Und hier die Stoffe für Jojos Quilt, links seht ihr den Jelly Roll.

Die Quilts wird es in diesem Jahr zu Weihnachten geben und da sind 6 Monate Zeit für 3 Quilts ca 1,50 m x 2 m nicht zuviel. Deshalb die frühe Weihnachtsplanung.

Heute hat Indidrasil dann den ersten Probeblock für Krabbes Quilt genäht. Der Block ist nach einem Foto selber entworfen und berechnet, da näht Frauchen dann lieber einen Probeblock, um zu sehen, ob alles auch passt.
Und zu guter Letzt, zeige ich euch noch, womit ich mich in den letzten Tagen beschäftigt habe.
Sehe ich nicht völlig tiefenentspannt aus? Ich habe mich Entspannungstechniken geübt und es gelingt mir doch schon recht gut.

Euch allen ein kreatives, sonniges und warmes Wochenende
Eure Evita.


Mittwoch, 10. April 2013

Rüsselpest


Da Frauchen immer noch mit der Rüsselpest kämpft und außerdem ihre Tochter heute zu Besuch gekommen ist, gibt es nichts Neues, das ich euch zeigen kann.

Aber Grit hat mich auf die Idee gebracht, euch einmal Indidrasils ersten New York Beauty Versuch zu zeigen. Sie hat vor 4 oder 5 Jahren eine Laptoptasche, eine Tasche für Kleinkram und eine Handytasche gemacht. Davon sind auf den ersten beiden NYB Blöcke zu sehen.

Die Laptoptasche von vorne
 und von hinten.

Hier ein paar Detailbilder von der Vorderseite.






Das hier ist die kleine Tasche von vorne und von hinten, sie war gedacht für etwas Essbares oder kleine Einkäufe.

Und zum Schluß noch die Handytasche.


















Euch allen vielen Dank für die schönen Kommentare zu Indidrasils Werken. Manchmal vergesse ich mich zu bedanken, aber ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar.

Allen einen gesunden Donnerstag.
Eure Evita

Dienstag, 9. April 2013

Schnelle Mitbringsel


Heute hat Indidrasil drei kleine Taschen nach diesem Schnitt von Pattydoo gemacht. Alle sind aus Reststücken entstanden, die für nichts Größeres mehr ausreichen.

Frau braucht ja immer mal auf die Schnelle ein Mitbringsel. Zu einer Einladung zum Kaffee, einem Krankenbesuch, als Dankeschön oder Entschuldigung sind solche Täschchen sicher eine willkommene Gabe.




Zu mehr reicht es heute auch nicht, weil Frauchen ganz schön mitgenommen ist von ihrer Grippe. Sie legt jetzt die Beine hoch und kann vielleicht nachher noch etwas quilten.

Euch allen einen kreativen Dienstag.
Eure Evita

Montag, 8. April 2013

Noten in Nöten

Indidrasil geht ja in einen Chor und hat dort eine Notenmappe, die schrecklich häßlich ist, aus schwarzem Plastik. *bäh*

Deshalb hat sie heute eine hübsche Hülle für diesen Schandfleck genäht. Die drei Stoffe hat sie vor 10 Tagen bei Kaleidoskop gekauft.



Leider gibt es auch wieder etwas nicht so tolles zu berichten. Frauchen hat sich noch einmal die Grippe geholt. Sie hat Halsweh und eine dicke Schniefnase - so ein Mist.

Allen eine gesunde Woche
Eure Evita

Sonntag, 7. April 2013

Ein "fauler" Sonntag


Heute hat Indidrasil mal wieder einen echten Nähtag eingeschoben. Zuerst hat sie die beiden neuen Blöcke für den Forenquilt im Nadelclub genäht. Alles ist fotografiert, in eine Anleitung gebastelt und im Forum hochgeladen.












Dann hat sich Frauchen ja in dieser Wochen den Schnitt "Big Money Bag" von Ki-Ba-Doo geleistet. Heute hat sie den gleich in Stoff umgesetzt. Er läßt sich gut nähen und es werden nur wenige Änderungen bzw. Ergänzungen notwendig sein. Er wird also demnächst nocheinmal in Leder entstehen.



Und dann hat Indidrasil an den letzten Abenden fleißig gequiltet. So kann ich euch heute einen Zwischenbericht von ihrem romantischen Läufer geben.






Also war heute nicht wirklich ein fauler Sonntag, jedenfalls nicht für Frauchen. Ich dagegen habe diesen wunderbar sonnigen Tag auf meine Weise genutzt.


Euch allen noch einen schönen Restsonntag
Eure Evita