Sonntag, 16. Juni 2013

Für Planschbeckenmatrosen und Weltenentdecker


Indidrasil hat heute für ihren Enkel Lukas genäht. Anfang Juli soll ein Päckchen nach Wien gehen und da ist immer Platz für Kleinigekeiten für ihn.

Zuerst ein Matrosenhemd, den Stoff hat sie von Katja bekommen. Das war schnell genäht, nur die Knöpfe fehlen noch, da müssen erst welche besorgt werden.

Und danach diese Hose, es ist alles Größe 86/92. Die Bermuda hat sage und schreibe 8 Taschen, da kann Lukas die Welt entdecken und allerlei Schätze mit sich schleppen.

Alles hat Frauchen auf einer geliehenen, mechanischen Maschine gemacht. Ihre Maschine spinnt seit Dienstag. Die Nähmaschine schmeißt Schlaufen ohne Ende, wenn sie 1 Meter näht, braucht sie 50 Meter Faden. Also geht sie am Donnerstag zum Maschinendoktor. Drückt bitte alle die Daumen, dass das Maschinchen wieder wird.

Jetzt danke ich herzlich für eure lieben Kommentare und wünsche euch einen schönen Restsonntag.
Eure Evita


Kommentare:

  1. Klaro werden die Daumen gedrückt!!
    Aber selbst in der "Not" hast Du tolle Teilchen genäht. Allein das Stöffchen mit GRÜNEN DRACHEN ...so süß!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir die Daumen, dass deine Maschine bald wieder Einsatzbereit ist.
    Das Shirt und die Hose sind Klasse. Sehr niedlicher Stoff.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Nein, wie niedlich ist denn dieser kleine Anzug. Das hast Du ganz wundervoll gemacht, ich hab mich richtig verguckt in diese zwei Teile.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja süße Sachen.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Die Stoffe sehen so noch besser aus, nur an der Hose sind mir zuviele Taschen, aber Euer Lukas läuft ja wahrscheinlich schon, oder????

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja schöne Sachen. Da wird der kleine Lukas sich freuen. Bei meinem Enkel habe ich immer Kam-Snaps genommen.
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  7. So niedliche Sachen für Lukas, toll!!! Aber auch deine beiden Postings zuvor haben es mir angetan, heute hatte ich endlich mal wieder Zeit, auf deinem schönen Blog zu stöbern.
    Vielen Dank für die tollen Fotos, liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.