Samstag, 11. Mai 2013

Bei uns regnet es


Aber zum Glück ist Indidrasils neue Regenjacke heute morgen fertig geworden. Den Stoff hat sie geschenkt bekommen, er ist wind- und wasserundurchlässig, aber ganz dünn. Die Dame, von der der Stoff ist, hat ihn für Kindermatschhosen genommen.

Als Schnittmuster hat sie den der Regenjacke vom Herbst genommen. Leider war da ja die Stoffqualität so miserabel, dass die Jacke schon in der Tonne liegt.
Der Stoff wäre ihr allerdings ohne Kontrast zu...hmmm... gelb gewesen. Also hat Indidrasil als Futter ein schönes Schokobraun gewählt und sowohl an den Paspelknopflöchern, als auch an den Taschen und der Kapuze nach aussen blitzen lassen.


















Auch die Ziersteppereien sind aus braunem Garn gemacht. Der Autofahrerschlitz ist aber erhalten geblieben. Abgefüttert hat Frauchen die Jacke mit Sommerfleece, die Ärmel aber mit normalem Futterstoff, weil Fleece bei Jersey so klebt.
Die farbe der jacke ist übrigens einheitlich gelb, so wie das Vorderteil erscheint. Bei den anderen Bildern hat die Kamera mal wieder lustiges Farben ändern gespielt.

Danke für eure netten Kommentare und einen schönen Sonntag.
Eure Evita

Kommentare:

  1. Schick, Schick. Besonders noch mit diesen Tollen Knöpfen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Indidrasil,
    die Jacke sieht ja super aus. Wo hast Du denn den Schnitt her. Sowas könnte ich auch gebrauchen. Bei mir würde Die Kapuze allerdings zur Zipfelform mutieren....
    LG und ein weiterhin kreatives Wochenende
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Jacke sieht klasse aus. Würde ich auch sofort anziehen. Toll die Idee mit dem Braunton.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farbkombi und gelb ist die ideale Regenfarbe :-)
    Hoffentlich hält diese Jacke nun länger.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  5. Sehr chic, das ist eine richtig schöne Regenjacke!
    Liebe Grüße und einen schönen Muttertag
    Marle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.