Mittwoch, 17. April 2013

Sommer, Sonne, UFO's und Krabbe


In den letzten Tagen haben wir den "Sommer" hier bei uns genossen und nicht sehr viel genäht. Der Balkon und die Sonne waren einfach zu verlockend.

Immerhin hat Indidrasil gestern einer Freundin beim Heften ihres aller ersten Quilts geholfen.

Und an den Abenden hat sie begonnen am Blaue Rosen Quilt zu arbeiten. Der ersten Stern ist gequiltet.

 

Und die ganze Zeit hat sie über das Quiltmuster nachgedacht. Zuerst sollten es Amish-Muster werden, aber irgendwie hat Frauchen das nicht so toll gefunden. Jetzt hat sie sich dazu entschlossen, in die grünen Quadrate Blätter zu quilten. In die großen Quadrate soll eine Rose kommen. Die Schablonen sind schon fertig.
Und dann hat sie an Krabbes Quilt weiter genäht. 10 neue kleine Blöcke sind entstanden und aus vieren davon hat sie dann einen großen Block zusammengesetzt.


 Jetzt werden wir den letzten sonnigen Tag, den die Wetterfrösche für diese Woche angesagt haben, noch auf dem Balkon geniessen. Ich wünsche allen einen tollen, sonnigen Tag
Eure Evita

















Kommentare:

  1. Der Rosenquilt wird wunderschön. Und ein tolles Quiltmuster.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Der erste Stern des Rosenquilts schaut schon klasse aus...und auch das neue Projekt gefällt mir auch in Form und Farben sehr gut!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Quiltarbeit.
    Die Quiltschablonen gefallen mir sehr gut. Bin gespannt, wie sich das Quiltmuster auf dem Quilt macht.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rosenquilt wird bestimmt wunderschön. Der erste Stern ist es jedenfalls schon. Und Deine Schablonen gefallem mir auh sehr gut. Bin gespannt, wie er nachher aussieht.

    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Traumhafte "Nerv"-Arbeit, die ich im Leben nicht bewältigen könnte♥
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.