Dienstag, 25. Dezember 2012

Wir hatten ein sehr großzügiges Christkind

Ich zeige euch zuerst mein neues Geschirr. Es ist richtig gut gepolstert und leuchtet schön im Dunkeln. Eine neue Flexileine war auch dabei, die ist länger, als meine alte.
Zusätzlich gab es noch eine große Hundewurst und meinen Lieblingsknochen. Den musste ich gleich anknabbern, da konnte ich nicht auf das Fotografieren warten.












Indidrasil hat wunderschönes Lacegarn bekommen und auch sofort ein Tuch begonnen. Dazu ein schöner Strickzeugbeutel gefüllt mit Schokolade und Bonbons aus der Schweiz.










Sie hat von einer Freundin ein wunderschönes Teelichtglas bekommen. Das macht ein wunderbares Licht und schimmert sehr schön.


Dann kamen noch zwei wunderbare Nähbücher hier an. Eines für Blumen in Paperpiecing, einmal so und einmal in stained Glass Optik. Und in dem anderen sind sehr schöne Ideen zum Nähen für ein schönes Heim.











Aus Wien hat Indidrasil drei tolle Familienfotos im Rahmen bekommen und einen kleinen Schmuckrahmen, in dem ein Bild von Lukas steckt.










Und hier nun die Sachen, die wir verschickt haben. Zuerst die Sachen für Lukas, eine Latzhose mit passendem Hemd und Strickjacke. Es kam noch ein Bilderbuch dazu, von dem ich aber kein Foto gemacht habe.











Für Berlin gab es Socken, eine Tunika und zwei Loops. Leider ist das Paket, trotz rechtzeitiger Abgabe, nicht pünktlich zum Fest bei Krabbe, Janni und Jojo eingetroffen.




















Und hier nun noch die Geschenke, die morgen das Haus verlassen. Sarah bekommt den Nähkorb mit Nadelkissen-Caddy und natürlich den Viva Loop Möbius. Dazu noch zwei paar Ohrringe, rote Glitzerherzen und kleine silberne Herzen.










1 Kommentar:

  1. Das Dorf wünsch Dir und Deinen Lieben ein glückliches, gesundes und wuffelig-spaßiges neues Jahr.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.