Sonntag, 11. November 2012

Japanquilt Tag 2

So, heute morgen hat Indidrasil nun den Randstoff ausgewählt und dann auch geschnitten und angenäht. Und dann ist sie fast zwei Stunden auf dem Schlafzimmerboden herumgekrochen.

Der Sinn hat sich mir zwar nicht ganz erschlossen, aber hinterher hatte der Quilt eine Rückseite und auch ein Vlies darin. Und alle drei Lagen halten aneinander fest, sie sagt dazu "geheftet". Dann hat sie ihn oben in der Türe eingeklemmt und ein Foto gemacht.

Jetzt fängt Frauchen an das Ding zu quilten, da sie das mit der Hand macht, wird sie heute bestimmt nicht ganz fertig.

Kommentare:

  1. Wunderschön!!!
    Klasse Farben.
    Viel Spaß beim Quilten.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ganz lieben Dank für deinen so lieben kommentar zu meinem Bärenpost, wie schade, dass du deinen Bären verloren hast, ich glaube, das würde mir echt das Herz brechen.
    Irgendwie ist so ein Bär wie verwachsen mit einem, und dass du ihn vermisst, glaube ich dir gerne!!
    Alles Liebe wünscht dir cornelia
    PS: deine quilts sind sagenhaft und wunderschön, so viel Arbeit und Geduld, Respekt!

    AntwortenLöschen
  3. Dein Japanquilt wird wunderschöne...in schönen warmen Farbkombinationen!
    Quilten dauert halt seine Zeit...nimm sie dir;-)!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich hab so gelacht, den Witz kannte ich nicht und trotz Mitleid mit dem arme Hasen ... grins ... stehe ich eindeutig auf der Bärenseite ;O))

    Du schreibst was für tolle Farben. Ja hallo, was ist denn mit Deinem Japanquilt. ORANGETÖNE!! Zweitliebste Farbe von meinereiner! Die Geduld und Ruhe die für so tolle Schätze nötig sind, würde ich im Leben nicht aufbringen, aber die Resultate bestaune ich immer mir weit offenem Mund und Respekt!
    Liebe Dorfgrüße und einen gemütlichen Abend!
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, lieb' Evita,
    vielen Dank für Dein' Besuch,
    drüber freut sich toll die Rita,
    doch noch toller wird das "Tuch"!!!

    Was ich allerdings mich frage,
    ist, warum warst Du verwirrt?
    War für Dich im Blog die Lage
    so, daß Du herumgeirrt?

    Jedenfalls wünsch' ich für heute
    Dir 'nen tierisch guten Tag,
    grüß' Dein Frauchen und die Meute,
    und ein jeden, den Du magst.

    ;-)))

    Liebgruß aus
    Tigerhausen
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.