Montag, 8. Oktober 2012

 Eine Herbsttasche

Diese neue Tasche hat Indridasil sich auch noch gemacht. Die Hexagone hat sie abends beim Fernsehen gelieselt. Das war lästig, sie hatte keine Hand zum Streicheln frei.
Den Rest hat sie dann mit der Nähmaschine gemacht. Sie hat die Vorlage aus der Burda Patchwork und Quilt abgeändert, so dass ihr die Tasche besser gefiel.
Naja, ich brauche ja keine Taschen, aber diese scheint doch recht praktisch zu sein, die hat schon mehrfach Kauknochen für mich transportiert.





Zur Handtasche passend hat mein Frauchen dann noch eine Tatüta, ein Kosmetiktäschchen und einen Schutzumschlag für den Terminkalender gemacht.
Ich weiß ja nicht, was sie so alles mitschleppt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte auch, falls ihr eine Mailadresse angegeben habt.